top of page
IMG_20240120_115128 (1).jpg

Das bin ich

Mit Tieren aufgewachsen... Oma hatte einen Bauernhof, Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Hühner, Enten, Ziegen usw.

Die meiste Zeit in meinem Leben verbrachte ich mit Tieren. Mit 16 Jahren das eigene Pferd, dann der erste eigene Hund und 11 Jahre Katzenzucht haben immer mehr meinen Wunsch geweckt, mit Tieren zu arbeiten. Mit 39 Jahren habe ich dann endlich meinen Wunsch umgesetzt und habe eine Ausbildung zum Tierheilpraktiker gemacht. Die beste Entscheidung meines Lebens.

Meine Ausbildung

Da ich sehr großen Wert auf eine gute und fundierte Ausbildung legte, hab ich mich für die Akademie für Tiernaturheilkunde ATM entschieden.

 

Ich konnte 2006 die Prüfung als THP mit Schwerpunkt Hund/Katze vor dem Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker mit sehr gut abschließen.

 

Seit 2017 Dozentin der Paracelsus Heilpraktikerschule in Tübingen und Augsburg.

 

Über die Jahre sind unglaublich viele Fortbildungen im Bereich Gesundheit für Mensch und Tier dazugekommen, die ich hier gar nicht alle aufzählen möchte, da es den Rahmen sprengen würde.

Zwischenzeitlich blicke ich auf 18 Jahre Praxiserfahrung zurück und lerne täglich Neues dazu, um ihr Tier bestmöglich zu behandeln.

Um auch meinen Hunde-/Katzenmamis und Papis zu helfen, habe ich 2020 eine Zusatzausbildung als Clustertherapeutin gemacht. Somit haben alle die Möglichkeit, umfassend in ihrer Gesundheit unterstützt zu werden.

bottom of page